Next Generation Mini Drivers!

Herzlich willkommen!



Hey Leute ,

ich bin die dritte Lara im Bunde. Nach den Braunschweiger Mini-Tagen 2018, werde ich von einigen Mitgliedern auch „liebevoll“ Claudia genannt (lange Geschichte). 

Ich bin am 12.01.1995 geboren und komme aus dem Kreis Herford . Mein Interesse für Technik spiegelt sich auch in meiner Ausbildung wieder, denn ich bin gelernte Werkzeugmechanikerin und Technikerin im Schwerpunkt Maschinenbau. 

Meine Freizeit verbringe ich gerne im Stall bei meinen Pferden, denn neben meiner Begeisterung für Minis bin ich auch eine ambitionierte Turnierreiterin. 

 


Meinen ersten eigenen Mini hatte ich schon mit 16 Jahren und dieser war ein Mini Mayfair, den ich für wenig Geld von Bekannten bekommen habe. Aber wie das so ist, wenn erstmal ein Mini da ist, so ist auch ganz schnell der Zweite da. Aktuell habe ich einen Mini British Open Bj. 1995 und fahre ihn mit Begeisterung schon seit 5 Jahren. 

 

Wie ich zum Mini gekommen bin? 

Das Fieber fing eigentlich schon an als ich noch nicht einmal laufen konnte. So lange ich denken kann oder noch länger, hat mich mein Vater immer mit in die Werkstatt von ihm genommen und das anfangs sogar im Laufstall. Also habe ich schon als kleines Kind angefangen Schrauben zu sammeln während mein Vater Minis restauriert hat. Das erste mal selbst Mini gefahren bin ich, soweit ich mich erinnern kann, mit c.a 6 Jahren bei uns Zuhause auf der Wiese.


Als ich dann in das Alter kam wo man dann selbst einen eigenen Mini fahren darf, musste natürlich einer her. Das ganze war anfangs nicht so leicht, da mein Vater nicht dafür war als erstes Auto einen Mini zu nehmen aber wie kann es anders sein? Natürlich machte er sich dann auf den weg mit mir um eine Mini zu kaufen. 

 

 

Und da war er auch schon, mein erster Mini!