Next Generation Mini Drivers!

Herzlich willkommen!



Hallo,

ich bin Leoni, komme aus Fulda und wurde 1997 geboren.

 

Mein Interesse am Mini Cooper startet leider nicht, wie bei vielen der Mitglieder hier, schon kurz nach der Geburt oder in meiner Kindheit, sondern etwas später. Eine spannende Geschichte wie ich zu meinem Liebling gekommen bin gibt es auch nicht wirklich. Meine Schwester bekam meinen Kleinen als sie ein passendes Auto für sich suchte, von meinem Vater gekauft. Da war ich ca. 14 Jahre alt und ich verliebt mich, genauso wie sie, sehr schnell in den Kleinen. Also fieberte ich 4 Jahre darauf hin, ihn fahren zu können. Aus Komfortgründen kaufte sich meine Schwester ein größeres Auto und somit kam die Stunde der Wahrheit und der Kleine ging in meinen Besitz über. Soviel zu unserem Kennenlernen. Im Vordergrund meiner Liebe zu dem kleinen steht aber eher die Zeit und die gemeinsame Geschichte. So startete also mit viel Interesse und wenig Ahnung unsere Story. Gemeinsam mit meinem besten Freund halten wir bis heute den Kleinen auf Trapp.


Nachdem ich auch meinem Cousin mit dem Minifieber ansteckte, kauften wir zusammen den kleinen Sir Henry, für ihn.

Gemeinsam gründeten wir den Mini Club Borbels mit unglaublichen 2 Mitglieder.

Von nun an waren wir so oft es ging zusammen unterwegs und genossen unser Minifahrerleben. Sir Henry konnte den Spaß leider nicht lang mit machen und bekam einen neuen Besitzer. Schnell war klar das der leere Platz durch einen neuen Mini ersetzt werden musste. Mit dem "kleinen Basdard" erfüllte mein Cousin seinen Traum nun endgültig.


Im November 2017 lies ich mir mein Tattoo stechen um für mich die Zeit mit meine Mini, meiner Familie, meinen Freunden und vor allem mit meinem Cousin symbolisch zu verewigen.


Nun aber zu dem Grund wieso ich sehr froh bin diese Gruppe gefunden zu haben..
Nach unserem ersten gemeinsamen Sommer mit dem "kleinen Basdard" bekam mein Cousin die Diagnose Krebs und verstarbt 3 Wochen später, Ende Dezember 2017. Er hinterließ eine riesen Lücke im Leben all seiner Freunde, Familie und auch in meinem.
Er hätte sich gewünscht mit weiteren Minidrivern der Next Generation im Kontakt zu stehen und Treffen zu vereinbaren, den er brannte für seine Leidenschaft. Nun werde ich für ihn seinen Traum weiter leben und die Zeit genießen.

Ich bin total glücklich darüber der Gruppe beigetreten zu sein, da egal was für eine Frage ich habe, sofort zahlreiche Informationen, Tipps und Ratschläge kommen und ich echt viel lernen kann von den Lieben.

Also Leute, genießt jeden Moment. (: