Next Generation Mini Drivers!

Herzlich willkommen!



Hallo ihr Lieben,

 

mein Name ist Sophia, ich bin am 04.01.1998 geboren und bin ein waschechtes Münchner Kindl! 

Ich studiere Wirtschaftsingenieurwesen für Automobilindustrie und hatte schon immer einen Hang zur Technik. 

Wie ich zu meinem Mini gekommen bin kann ich nicht genau sagen. Manche würden es als Zufall oder Glück bezeichnen, aber ich denke es war Schicksal. 

Aber erstmal von Anfang an:

Zu Oldtimern generell bin ich durch meinen Vater gekommen, der eine Vorliebe zu alten Vespas hat. Ich bin oft mit ihm auf Oldtimertreffen gefahren und fand dort aber schon immer die Autos interessanter als die Zweiräder. Allen voran: der Mini! 

Der Traum vom eigenen Auto war aber immer weit entfernt. Mit 18 Jahren, als ich endlich meinen Führerschein hatte, konnte ich mir als Schülerin leider kein Auto leisten. Außerdem war ich in der Stadt auch nie darauf angewiesen. Also habe ich mir ein Motorrad gekauft (was bei den vielen Staus und Parkplatzproblemen in München keine schlechte Entscheidung war).


Zwei Jahre später, war ich mal wieder mit meinem Vater auf einem Treffen und auf einmal war mir klar: ich brauche ein eigenes Auto! Und natürlich nicht irgendein Auto, sondern einen Oldtimer. Also habe ich mich im Internet auf die Suche gemacht…und bin sofort fündig geworden. 

 

Wie es das Schicksal so will stand ein kleiner, dunkelblauer Mini (Baujahr 1987) nur 3 km von mir entfernt zum Verkauf. Ich habe Ihn mir angeschaut und MUSSTE ihn haben! Gesagt, getan, 3 Tage später war mein heiß geliebtes Motorrad verkauft und der Mini war mein! Seitdem bin ich ganz verliebt in den Kleinen und habe unheimlich viel Spaß daran ihn zu fahren und an ihm zu schrauben. Natürlich hat er überall seine kleinen Macken, aber das gehört doch dazu! Und vielleicht sind es genau die, die ihn so besonders und einzigartig für mich machen : )